Termine

Veranstaltungen

Veranstaltungen die wir, der Ortsverband Schopfheim von Bündnis 90/Die Grünen, Ihnen empfehlen.

Oktober 2020

Freitag 30. Oktober

18:30 – 19:30
Zickenheiner MdB am Telefon
Telefon
Der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner hat ein offenes Ohr für Sie.

Telefonnummer:
07621 9490471

November 2020

Dienstag 3. November

19:00 – 22:00
3. Kreismitgliederversammlung
Hebelsaal im Dreiländermuseum Lörrach, Basler Str. 143, 79540 Lörrach
Top 1:
Begrüßung

Top 2:
Bericht des Kassierers / Ergebnis der Kassenprüfung

Top 3:
Entlastung des Kassierers

Top 4:
Wahl jeweils zweier Delegierter und Ersatzdelegierter für die digitale BDK vom 20. - 22. November 2020

Top 5:
Wahl einer Delegierten für die LAG Frauen

Top 6:
Wahl des neuen Kreisvorstands

Top 7:
Bericht Grüne Jugend

Top 8:
Sonstiges / Aus den Ortsverbänden


Allgemein gültige Infektionsschutzmaßnahmen während der Veranstaltung:

- Bitte bringe Dir einen eigenen Kugelschreiber mit
- Abstand von min. 1,50 m zur nächsten Person
- Gründliches Händewaschen
- Einhalten der Nies- und Hustenetikette
- Nicht ins Gesicht fassen
- Kein Händeschütteln
- Mund-und-Nasen-Bedeckung tragen

Auch beim Einhalten aller Abstands- und Hygienemaßnahmen wird stets ein Restrisiko vorhanden sein, dass sich Anwesende mit Covid-19 infizieren können. Als Kreisvorstand appellieren wir daher an Dein Verantwortungsbewusstsein, alle Schutzmaßnahmen einzuhalten.

Wir bitten bei dieser Mitgliederversammlung aufgrund der aktuellen Corona-Situation unbedingt um eine verbindliche Voranmeldung im Falle Deiner Teilnahme. Sende uns daher eine kurze Mail mit der Ankündigung Deines Kommens, damit wir entsprechend planen können.

Wir freuen uns darauf, Dich begrüßen zu dürfen!

Donnerstag 5. November

13:00 – 15:30
Exkursion im Stadtwald Schopfheim
Parkplatz Motorsportgelände Schopfheim (Motocross an der Straße von Schopfheim nach Schwörstadt)
Wir, die Mitglieder der GEW im Ruhestand, laden Sie zur Erkundung des heimischen Waldes ein.

Teilnehmende:
Herr Bernhard Schimer, Forstbezirksleiter
Herr Stefan Niefenthaler, Revierleiter in Schopfheim.

Thema:
Wie geht es dem Wald?

Auf einer Wegstrecke von rund drei Kilometern werden Ihnen die Aspekte unseres Waldes erläutert:
Aktueller Waldzustand
Klimabedingte Waldschäden

Forstwirtschaft allgemein :
Nachhsltigkeit,
Klimaschutzfunktion
Waldökologie
Ausgleichmaßnahmen

Kosten:
Für die Mitglieder der GEW ist der Ausflug kostenfrei.
Alle anderen zahlen 5,00 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt also schnell anmelden bei:
Postanschrift:
Arno Bürkert, E.-Fr.-Gottschalk-Weg 7d, 79650 Schopfheim

E-Mail:
arno.buerkert@gew-loe.de

Montag 9. November

19:30 – 22:00
Sitzung des Gemeinderates (öffentlich)
Schopfheim, Rathaussaal, Hauptstraße 31

Montag 16. November

18:00 – 20:00
Ausschuss für Bau, Umwelt und Technik (öffentlich)
Schopfheim, Rathaussaal, Hauptstraße 31

Donnerstag 26. November

16:00 – 18:00
Es geht um den Wolf
Stadthalle Schopfheim
Veranstaltet von:
Das baden-württembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Thema:
In Kooperation mit dem Wildtierinstitut der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) werden Expertinnen und Experten beider Häuser im neu ausgewiesenen Fördergebiet Schwarzwald die interessierten Bürgerinnen und Bürger vor Ort informieren, mit ihnen ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Themenfelder sind Wolf und Mensch, Biologie des Wolfs, Monitoring, Herdenschutz, Förderung und Jagd. „Uns ist es sehr wichtig, dass wir den Menschen vor Ort die Möglichkeit geben, mit uns über die Herausforderungen rund um den Wolf zu sprechen“, so Umweltminister Franz Untersteller.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Platzkontingent begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln vor Ort. Bitte denken Sie auch an eine ausreichende Mund-Nasen-Bedeckung.

Anmeldeschluss ist der 5. November.

Anmeldung und weitere Informationen im Internet unter:
https://um.baden-wuerttemberg.de/infoveranstaltung-wolf
19:30 – 21:30
Es geht um den Wolf
Stadthalle Schopfheim
Veranstaltet von:
Das baden-württembergische Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

Thema:
In Kooperation mit dem Wildtierinstitut der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) werden Expertinnen und Experten beider Häuser im neu ausgewiesenen Fördergebiet Schwarzwald die interessierten Bürgerinnen und Bürger vor Ort informieren, mit ihnen ins Gespräch kommen und sich austauschen.

Themenfelder sind Wolf und Mensch, Biologie des Wolfs, Monitoring, Herdenschutz, Förderung und Jagd. „Uns ist es sehr wichtig, dass wir den Menschen vor Ort die Möglichkeit geben, mit uns über die Herausforderungen rund um den Wolf zu sprechen“, so Umweltminister Franz Untersteller.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Platzkontingent begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln vor Ort. Bitte denken Sie auch an eine ausreichende Mund-Nasen-Bedeckung.

Anmeldeschluss ist der 5. November.

Anmeldung und weitere Informationen im Internet unter:
https://um.baden-wuerttemberg.de/infoveranstaltung-wolf